Filmfreunde vertrauen auf Filmundo.de: Über 160.000 aktive Auktionen bringen rund um die Uhr alles an den Mann, was Filmfreunde begeistert, darunter jede Menge neue Filme, Plakate, Autogramme und dazu passende Videospiele.

Cineasten unter sich: Auf Filmundo.de kommen nur Dinge unter den virtuellen Hammer, die bei allen Filmfreunden rasant den Puls erhöhen. In über 160.000 gleichzeitig ablaufenden Auktionen werden Filme, Aushangfotos, Autogramme, Bücher, Filmplakate, Masken, Soundtracks, Computerspiele, Pressekits, Trading Cards und Zeitschriften versteigert.

Ein großer Bereich des Auktionshauses beschäftigt sich auch mit erotischen Filmen nur für Erwachsene. Dieser Bereich ist ebenso mit einem rechtsgültigen Jugendschutz versehen wie der mit Filmen für Personen über 18 Jahren, in denen etwas härtere Kriegs- und Gewaltfilme ebenso wie Thriller und Horrorfilme zu finden sind. Diese Filme für Volljährige kommen bei eBay definitiv nicht unter den Hammer.

Filmundo Screenshot 2005
Filmundo Screenshot 2005 (Quelle: Openpr.de)

Größtes spezialisiertes Film- und Erotikauktionshaus im deutschsprachigen Raum?
Sven Roddewig von der Betreiberfirma ConWeSo: „Wir glauben, dass wir in unserem Bereich das größte Auktionshaus im deutschsprachigen Raum sind. Uns gibt es seit Juli 2000. Seitdem wachsen wir jedes Jahr um etwa hundert Prozent.“

Zurzeit finden sich monatlich 210.000 Besucher im Auktionshaus Filmundo.de ein. 150.000 Erotikauktionen und 50.000 Filmauktionen sprechen eine deutliche Sprache: In Deutschland gibt es mehr Filmfreunde als gedacht, die scharf auf ein cineastisches Schnäppchen sind.

Alle Auktionen sind in Kategorien unterteilt, sodass jeder Besucher schnell die für ihn richtige Sparte findet. Nach einer kostenlosen Anmeldung ist es dann kein Problem, in den aktuell laufenden Auktionen nach einem Treffer zu suchen und ein Gebot abzugeben. Wer nach Ablauf der Auktion das höchste Gebot abgegeben hat, erhält den Zuschlag. Vor dem Bieten lohnt es sich in jedem Fall, die Bewertungen der Verkäufer zu begutachten. Natürlich kann jeder Besucher auch selbst zum Händler werden und seine abgelegten Filmschätze bei Filmundo.de an den Mann bringen.

Eigenes Filmforum
Filmundo.de betreibt auch ein eigenes Filmforum. Hier treffen sich alle Filminteressierten, um über ihr Hobby und Steckenpferd zu diskutieren. In den Forumsbeiträgen geht es um Kultfilme und Klassiker, um Eastern, um erotische Filme, um Horrorschocker oder um Raritäten. Interessant sind auch die Filmundo-Umfragen, an denen sich alle Besucher beteiligen können. (2220 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage: www.filmundo.de

Über Filmundo.de
Filmundo.de ist das wahrscheinlich größte Auktionshaus für Filme und Erotik im deutschsprachigen Raum. Die Online-Handelsplattform wurde im Juli 2000 von Sven Roddewig gegründet. Dabei ist das Unternehmen anscheinend auf eine echte Marktlücke gestoßen. Von Jahr zu Jahr wächst das Portal um 100 Prozent. Zurzeit finden sich 210.000 Besucher im Monat auf den Auktionsseiten ein, um bei über 150.000 Versteigerungen mitzubieten. Wichtig ist der ConWeSo GmbH, dass der Zutritt zum nicht-jugendfreien Bereich nur nach einer Alterskontrolle freigeschaltet wird. Gründer und Geschäftsführer der ConWeSo GmbH ist Sven Roddewig.